Tokyo Rentals: 2019 – oder warum so kompliziert, wenns auch so einfach geht?

Tokyo Rentals: 2019 – oder warum so kompliziert, wenns auch so einfach geht?

Mag sein, wir hatten einfach Dusel oder unsere Kunden waren extra umsichtig, wie dem auch sei, wir hatten in 2018 nicht einen einzigen Motorradausfall und auch keinerlei wirklich kostspielige Schäden und mussten daher bis jetzt – toi, toi, toi – die Versicherung nicht ein einziges Mal in Anspruch nehmen; entsprechend gut verlief daher auch das jährliche November Meeting mit unserer Versicherung und drum wird alles recht einfach in 2019 , hier sind bereits die wohl recht netten Einzelheiten:

a) ab 1. Januar 2019 ist die volle Diebstahlversicherung in allen Mieten und auch Touren kostenlos mit drin

b) Um Doppelbuchungen zwischen reiner Motorradanmietung und geführten Motorradtouren zu vermeiden, muss die erste Kontaktaufnahme zur reinen Anmietung von Motorrädern  per email erfolgen; wir werden dann umgehend per email antworten und auch unsere smartphone Nummer mitteilen.

c) Der Versicherungs Selbstbehalt pro Motorrad wird auf maximal 1000 USD reduziert.

d) Jedes einzelne Motorrad auf unserer 2019 Liste kann bereits inklusive voller Tourenausstattung zu folgenden Preisen angemietet werden: 1 Woche /490 USD,  2 Wochen / 950 USD ,  3 Wochen / 1380 USD  Diese Preise beinhalten bereits pro Motorrad: ETC Leser, JAF Assistenz Karte, 2 Panierkoffer, Givi Top Case, ( Ducati  mit lediglich 2 Panierkoffern), Garmin Zumo oder Japan TMK Navi, oder auch Ihr eigenes Smartphone als GPS mit X-Grip und USB und selbstverständlich unbegrenzte Kilometer sowie inklusive Vollkasko mit max 1000 USD Selbstbeteiligung.

e) Ab einer Woche oder länger : Zubehör wie Sena Kommunikation nicht mehr pro Tag, sondern generell und pauschal 30 USD pro Anmietung, gleichgültig, ob 1 Woche,  2  oder 3 Wochen

Ein Beispiel: Sie schicken uns eine email und hätten gern für eine Woche beispielsweise die BMW K1200GT in voller Touren Ausstattung. Das Motorrad ist zu Ihren Terminen verfügbar mit Garmin Zumo 660, ETC Lesegerät und -karte, JAF Karte, 2 Panieren,  Givi Top Case. Sie kommen zu uns, hinterlegen 1000 USD als Kaution, entrichten Ihre Verleih-Wochengebühr von 490 USD, lassen uns Ihre Führerscheindokumente kopieren, auf das Motorrad und ab geht die Post. Geniessen Sie Japan, kommen Sie wieder nach einer Woche, mit vollem Tank und möglichst ohne Schaden, haben Sie einen Espresso mit uns, nehmen Sie Ihre Kaution wieder in Empfang und wenn Sie unser Büro verlassen, dann hoffentlich mit einem Lächeln und den Worten ..Bis zum nächsten Mal dann … auf den Lippen.. Sie brauchen hier im Büro auch nicht auf japanisch zu parlieren, mit jedem deutschen Dialekt wie auch englisch, italienisch oder französisch kommen Sie hier problemlos durch, garantiert.

Alles in allem : wir versuchen die Anmietung so problemlos und einfach wie nur irgendwie möglich zu gestalten und viel einfacher gehts wohl nicht mehr, keine verdeckten Kosten, kein kostspieliges extra Drumrum, kein Schmarrn, einfach geraderaus mit klarer Ansage.

Viel Spass dann und wie immer, fahren Sie umsichtig und mit gesundem Menschenverstand, dann passts schon.

Winni